pflegehelfer logo

Was kann und darf ein Pflegehelfer?

Suche:

Seniorenbetreuung Banner 03

Ausschlaggebend für die Entscheidung, wer eine Pflege übernimmt, ist in erster Linie der Umfang der benötigten Hilfe. Eine Hilfskraft, die sich um einfache Aufgaben im Haushalt kümmert, fällt nicht unter den Begriff Pflegehelfer. Alle Aufgaben, die der Pflegehelfer übernimmt, hat mit der tatsächlichen Pflege eines Kranken oder Hilfsbedürftigen zu tun. In erster Linie sind dies pflegerische Arbeiten wie das Waschen, Duschen oder Baden von zu pflegenden Personen oder auch das Anziehen. Gegebenenfalls Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme und dem Toilettengang, bzw. das Wechseln von Vorlagen und sonstige Hilfen in der Hygiene.

Pflegehelfer übernehmen die Überwachung der Einnahme von Medikamenten, die ärztlich verordnet wurden. Dazu gehört auch das Spritzen von subkutanen Medikamenten. Intravaskuläre Spritzen darf nur geben, wer eine entsprechende medizinische Ausbildung nachweisen kann. Zu den weiteren Aufgaben des Pflegehelfers gehört das Reinigen und desinfizieren aller Hilfsmittel, die der Pflegebedürftige benutzt.

Alle diese Arbeiten beziehen sich auf den fachlichen Inhalt und sollten bei Bewerbern zum Beruf des Pflegehelfers keinerlei Abneigungen hervorrufen. Denn daneben spielt auch die verständnisvolle Zuwendung eine entscheidende Rolle, um hilfsbedürftige Menschen auf der psychischen Ebene zu stabilisieren und zu motivieren. Wer als Pflegehelfer arbeitet, für den sollten Geduld und der freundliche Umgang mit Menschen ebenso selbstverständlich sein, wie Freude an der Kommunikation, und ein ehrliches Interesse an menschlichen Schicksalen. Pflegehelfer müssen zur zu pflegenden Person ein sehr intimes Vertrauensverhältnis aufbauen damit zum Beispiel auch tägliche Bewegungsübungen mit viel Eigenmotivation geleistet werden. Dies gelingt umso leichter, je selbstverständlicher und sicherer ein Pflegehelfer auf die Wünsche hilfsbedürftiger Menschen eingeht, und ihnen respektvoll aber freundschaftlich gegenübertritt.

Pflegesuche bei betreut.de nutzen:

24 Std. Pflege & Betreuung für Senioren!
Seniorenhilfe, -pflege und - begleitung. Finden Sie den passenden Betreuer in Ihrer Nähe. Kostenlos anmelden und deutschlandweiste Suche nutzen!